All for Joomla All for Webmasters

logo 

Fahrlehrerfachschule

Stralsund

Barther Straße 69 18437 Stralsund
Telefon: 03831/265815
Mail: fahrlehrerfachschule-hst@svdv-gmbh.de

Klasse BE

Ausbildung zum Fahrlehrer für die Klasse BE (PKW)

 

Durchlaufplan in der Ausbildung zum Fahrlehrer BE

Gültig ab 01.01.2018

Die Ausbildung für Anwärter der Fahrlehrerlaubnis Klasse BE ist in zwei Abschnitte eingeteilt und verläuft über einen Zeitraum von zirka

12 Monaten.

 

Erster Ausbildungsabschnitt: Theoretischer und praktischer Unterricht in der Fahrlehrerfachschule der SVDV mbH in Stralsund.

 

  • Achtmonatiger Grundkurs Fahrlehreranwärter Klasse BE (Sie bekommen das Rüstzeug und alle notwendigen Kenntnisse  für Ihre Fahrlehrerprüfung an die Hand).
  • Die Ausbildung umfasst die Bereiche Grundlagenpädagogik aufbauend zur Fahrschulpädagogik, Verkehrsverhaltenslehre und die Straßenverkehrsvorschriften, sowie ein allgemeines Basiswissen zur Kfz- Technik.

 

  • Vorkenntnisse aus diesen Bereichen sind nicht erforderlich, man sollte jedoch ein gutes Selbstbewusstsein zur Annäherung an diese mitbringen.

 

  • In einer fahrpraktischen Ausbildung werden Ihnen noch einmal die relevantesten Eigenschaften zum verkehrsgerechten und sicheren Führen eines Fahrzeuges im öffentlichen Straßenverkehr vermittelt. Dies gilt als Vorbereitung auf Ihre fahrpraktische Prüfung, als auch auf Ihre Eigenschaften als späterer Fahrlehrer.

 

  • Neben der Vermittlung des Handwerkzeuges eines Fahrlehrers bekommen Sie bei uns auch eine Vorbereitung auf Ihren zweiten Ausbildungsabschnitt in der Ausbildungsfahrschule mit auf den Weg.

 

  • Um Ihnen gleich von Anfang an ein ehrliches Bild über den Beruf des Fahrlehrers zu vermitteln, begeben Sie sich bereits gleich im ersten Monat für ein zweiwöchiges Praktikum in eine Ausbildungsfahrschule. Im fünften Monat erfolgt dann noch ein einwöchiges Praktikum.

 

  • Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungseinheiten geben wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, sich ausreichen auf die Fachkundeprüfungen vorzubereiten.

 

Zweiter Ausbildungsabschnitt: Sie absolvieren ein viermonatiges Praktikum als Anwärter mit befristeter Fahrlehrerlaubnis in einer Ausbildungsfahrschule.  

 

 

Dauer der Ausbildung

8 Monate Theorie und Praxis in Vollzeit einschließlich der Erfahrungsseminare.

Kursübersicht

Preis: 9.850,00 €

Kursangebot 2018

  • 01.06.2018 bis 08.03.2019